Über mich

Hallo ihr tollen Menschen da draußen!
Das bin ich also: Phine - Naturmensch und eine crazyplantlady, die an Reizüberflutung leidet und sich trotzdem nach der Großstadt sehnt, sich im Malen verlieren kann, das Gefühl von Zuhause liebt, nach kleinen, schönen Momenten im Alltag Ausschau hält und dank ihrer Ghetto-Herkunft manchmal viel zu derbe Ausdrücke verwendet. Generell sich aber einfach gerne mit Menschen über das Leben austauscht, wie z.B. hier auf meinem Blog "Selbstmachsachen". :)
Nach einer kleinen Blogger-Pause geht es hier nun fröhlich und munter weiter, mit DIYs, Gedankenschnipsel, Nachhaltigkeit, Minimalismus, Rezepten und den kleinen Dingen im Leben.

Mein Blog ist wie mein Tagebuch, mit allen schönen, kreativen und nachdenklichen Dingen, die ich täglich erlebe oder sehe. Eine Frage, die eigentlich bei allem was ich denke/tue mitzieht, lautet: Was ist eigentlich ein "gutes Leben"?

Was ist notwendig?
Was ist Luxus?
Wie kann ich die Welt besser machen?
Wie möchte ich mein Leben schöner machen? 


Ich versuche hier auf meinem Blog, den Antworten etwas näher zu kommen. Vielleicht entstehen auch nur noch mehr Fragen und alle sind am Ende verwirrt. :D

Für Verbesserungsvorschläge, Kritik und Empfehlungen bin ich immer offen,
also nur her damit. :)